Drupal

Ansprechpartner

jackhammer

Das CMS unserer Wahl ist Drupal. Die hier verwendete Installation fußt auf dem offiziellen Tarball-Archiv der Website https://drupal.org/ . Zum Zeitpunkt der Dokumentation ist dies Version 7.28 inkl. aller Sicherheitsupdates.

Die verwendete Datenbank ist sqlite.

1. Installation

Die Installationansanweisung für ein frisch installiertes Debian lautet

apt-get install apache2 apache2-mpm-prefork apache2-utils apache2.2-bin apache2.2-common curl dbconfig-common fontconfig-config libaio1 libapache2-mod-php5 libapr1  php5-gd php5-sqlite

Darüberhinaus benötigt Drupal zur Darstellung eines "Upload-Fortschrittbalkens" nachfolgende Module

apt-get install php-pear php-apc

2. Konfiguration

Die bei Debian vorhandene Default-Site muss deaktiviert , und das rewrite Modul aktiviert werden.

a2dissite default
a2enmod rewrite
service apache2 reload

und nachfolgende Ergänzung der Datei /etc/php5/apache2/php.ini aktiviert die apc-Funktion.

apc.rfc1867 = 1

3. Weiterführende Artikel

4. Update

Vor dem Update zuerst eine Sicherunsgkopie erstellen.

Damit sind alle wichtigen Informationen unter /var/www/drupal/sites/.

Das Procedere sieht so aus:

Anleitung gibts hier: http://www.drupalcenter.de/handbuch/drupal-update


CategoryDocumentation

Dokumentation/Drupal (last edited 2014-10-22 18:45:06 by jackhammer)